fbpx

Unrasierte Haartransplantation

 

Beim FUE-Verfahren muss die Kopfhaut vollständig rasiert werden. Das Ziel dieser Studie kann zusammengefasst werden, den Bereich zu sehen, an dem wir arbeiten werden, um die Sterilität besser zu erreichen, die Transplantate auf gesunde Weise zu sehen, mehr Transplantate zu sammeln, die Richtung und Häufigkeit der geöffneten Kanäle gesünder zu machen. Dies sind wichtige Themen, die die Qualität und Zukunft guten Haares bestimmen.

Viele Menschen, die eine Haartransplantation planen, werden den Eingriff verschieben oder vermeiden, da die Haare vor dem Eingriff abgekratzt werden. Der Grund dafür ist, dass sie das blutige, eingewickelte Bild nicht sehen möchten, an das sie nicht gewöhnt sind oder davon betroffen sind . Der andere Grund ist, dass Menschen aufgrund der plötzlichen Veränderung ihres Aussehens Fragen aus ihrem sozialen Umfeld vermeiden wollen.

In unserer Klinik empfehlen wir unseren Patienten grundsätzlich eine rasierte Haartransplantation. Eine unrasierte Haartransplantation kann jedoch erfolgreich durchgeführt werden, wenn sie für den Patienten angemessen und zumutbar ist.

 

Vorteile der unrasierten Haartransplantation:

Beseitigung der für die Person problematischen Rasieroption.

Schnelle Rückkehr ins gesellschaftliche Leben.

Wunden bleiben nach der Operation verborgen.

 

Nachteile der unrasierten Haartransplantation:

Es kann auf engstem Raum angewendet werden. Da die Spenderstelle begrenzt ist, ist es schwierig, genügend Transplantate für die Aussaat zu sammeln. Wenn wir mehr als 1.000 Grafts benötigen, um den offenen Bereich zu bedecken, wäre eine unrasierte Haartransplantation unvernünftig, da nicht genügend Grafts entnommen werden können.

Eher geeignet für Menschen, die aufgrund von Traumata, Verbrennungen oder ähnlichem an Haarausfall in einem kleinen Bereich leiden.

Lange Haare behindern die Sicht auf den Arbeitsbereich und erschweren die Bestimmung der Pflanzrichtung.

Wenn die Haare nicht rasiert sind, sind Pflege und Reinigung schwierig und die Ansteckungsgefahr steigt. Follikulitis, auch Haarfollikelentzündung genannt, tritt häufiger bei unrasierten Haartransplantationen auf.

Ask For Free Consultation
X
Hollywood SmileDental ImplantHair TransplantDaily Istanbul Tour