fbpx

Hollywood Smile & ästhetische Zahnheilkunde

Perfekt ausgerichtete, attraktiv aussehende Zähne… Es berücksichtigt die Hautfarbe, die Zahnfleischposition, die Farbe und Größe der Frontzähne und natürlich die Position der oberen Zähne mit der Unterlippe

Was ist Hollywood-Smile?

Es sind medizinische Schritte, die Ihnen helfen, hellere Zähne und ihre korrekte Ausrichtung entsprechend Ihrer Gesichtsform zu erzielen. Das schenkt dir ein selbstbewussteres Lächeln

Was sind die Schritte von Hollywood Smile?

Zunächst setzt der Zahnarzt das Implantat operativ in den Kieferknochen ein. Nach der Operation kann es zu Schwellungen und/oder Druckempfindlichkeit kommen, daher werden in der Regel Schmerzmittel verschrieben.

Als nächstes kommt die Osseointegration. Was ein Implantat so stark macht, ist, dass der Knochen tatsächlich um es herum wächst und es festhält. Osseointegration bedeutet „verbindet sich mit dem Knochen“ und braucht Zeit.

Schließlich ist es Zeit für die Platzierung des künstlichen Zahns/der künstlichen Zähne. Die Ärzte werden einen neuen Zahn für Sie anfertigen, eine sogenannte Zahnkrone. Die Krone basiert auf Größe, Form, Farbe und Passform und wird so entworfen, dass sie sich mit Ihren anderen Zähnen verbindet. Auch implantatgetragene Brücken oder Prothesen werden passend zu Ihrem Mund und Ihren Implantaten angefertigt. Nach der Fertigstellung werden die künstlichen Zähne an den Implantatpfosten befestigt

Laminat-Furnier-Krone

Laminatfurnier ist die am meisten bevorzugte Behandlungsmethode für die Lächelngestaltung. Das Beseitigen von Zahnlücken, das Ändern der Zahnfarbe, das Entfernen von Erosionen und sogar die Neuausrichtung ist durch diese Behandlung möglich.

Furniere sind Nagel dick, dünn, Porzellan, kleine Blätter. Zuerst werden die Frontseiten der Zähne etwas aufgeraut, dann werden Porzellan-Veneers aufgeklebt und eine sehr natürliche Ästhetik erreicht. Sie müssen nicht alle Seiten der Zähne aufrauen. Sie erreichen maximale Ästhetik mit minimalem Aufrauen nur an den Vorderseiten

Wann wird eine Zirkoniumkrone bevorzugt?

In Situationen ohne Zahnverlust, aber mit viel Verwüstung oder in denen die Laminatkronenpraxis unzureichend ist, können Kaiserin- oder Zirkoniumkronen verwendet werden. In diesem System wird anstelle von Metall eine weiße Zirkoniumverbindung als Basis verwendet.

Es gibt viele Faktoren, die das Aussehen von Kronen und Brücken beeinflussen; unter ihnen ist die wichtigste ihre Reaktion auf Licht. Natürliche Zähne sind lichtdurchlässig. Dies führt zu Tiefe und Lebendigkeit auf den Zähnen. Aufgrund ihrer Transparenz haben Keramikkronen ohne Metallstützen (Kaiserin-Zirkonium) mehr Tiefe und Lebendigkeit. So werden die natürlichsten zahnähnlichen Ergebnisse erzielt.

In Situationen mit Zahnverlust sollten jedoch nur Zirkonkronen bevorzugt werden

Was bedeutet Composite oder Direct Veneer?

Composite Veneer bedeutet, dass der Zahn nicht abgeschliffen wird, kein Abdruck und kein Zahntechniker benötigt wird, sondern die gesamte Behandlung innerhalb der Zahnarztpraxis in einem oder maximal 2 Schritten durchgeführt wird. Nach dem Entfernen der alten Füllungen und der verschmutzten Teile stellt der Zahnarzt den Zahn auf und überzieht ihn anschließend mit einer ästhetischen Kompositschale. Dies erfordert besondere Techniken und das künstlerische Feingefühl des Zahnarztes. Während der Behandlung verwendet der Zahnarzt Kompositmaterialien unterschiedlicher Tönung und Farbe von den tiefen Schichten bis zur Oberfläche. Das Ergebnis ist eine schöne Restauration, die der natürlichen ähnelt

In welchen Fällen lohnt es sich, Composite Veneers herzustellen?

Composite-Veneers können überall dort angefertigt werden, wo kein Zahn fehlt oder nur ein kleiner Zahn fehlt. Dies ist häufig der Fall, wenn Karies oder größere Füllungen auftreten. Auch Komposit-Veneers können die Form und Farbe der Zähne verändern. Es kann auch sein, dass vor dem Aufbau des Komposit-Veneers eine Zahnaufhellung durchgeführt wird, damit eine neue Zahnfarbe gebildet werden kann, die viel weißer ist als die vorherige. Die Zahnaufhellung und das Komposit-Veneer erfüllen zusammen das erwartete Ergebnis. In einigen Fällen entscheiden sich Patienten für Komposit-Veneers, wenn sie ungern auf Porzellan-Veneers warten, da sie auch die Arbeit eines Zahntechnikers erfordern und daher länger dauern

Porzellanfurniere – das Geheimnis des Hollywood-Lächelns

Veneers aus Porzellan sind die ideale Lösung, um kleinere Mängel, Verfärbungen und ästhetische Unvollkommenheiten zu verbergen. Veneers aus Porzellan sind die eleganteste Errungenschaft der ästhetischen Zahnheilkunde. Sorgfältige Konstruktion, äußerst präzise Präparation durch den Arzt und ästhetisch anspruchsvolles Arbeiten durch den Zahntechniker sind gefragt. Doch die Arbeit und Energie, die ins Spiel kommt, werden belohnt – strahlende, natürlich aussehende, wunderschöne Zähne. Wichtig ist natürlich auch, dass nicht die gesamte Krone poliert werden muss und viele wertvolle Prothesen nicht entfernt werden müssen, Arbeiten erscheinen nur an der Front des Zahnes

Wie werden Porzellan Veneers hergestellt?

Zunächst nimmt der Patient an einem zahnärztlichen Beratungsgespräch teil. Er wird vom Zahnarzt gründlich untersucht, dann besprechen sie gemeinsam die Behandlung.

Anschließend entfernt der Zahnarzt eine minimale Schicht von ca. 0,5 mm von der Vorderfläche des Zahnes. Danach wird ein präziser Abdruck von den Zähnen des Patienten genommen, damit die Zahntechniker die Porzellanverblendung herstellen können.

Wenn das Furnier wird Der Patient erhält ein provisorisches Veneer, um die Ästhetik der Zähne zu erhalten und Beschwerden zu vermeiden.

Die Keramikverblendung wird beim nächsten Zahnarzttermin mit einem sehr starken Spezialkleber fixiert

Ask For Free Consultation
X
Hollywood SmileDental ImplantHair TransplantDaily Istanbul Tour